Torrossa® Digital Library

Ermöglichen Sie Ihren Nutzern den Zugriff auf einen ständig aktualisierten Katalog mit den wichtigsten Forschungspublikationen aus dem Bereich der Geistes- und Sozialwissenschaften aus Südeuropa.

Erwerb von Inhalten

Digitale Sammlungen
Zahlreiche Sammlungen, die von unseren Experten aufgrund ihrer Qualität und Relevanz ausgewählt und zusammengestellt wurden, sind für wissenschaftliche Bibliotheken verfügbar. Diese Sammlungen enthalten Texte in elektronischem Format, die nach Herausgeber, Fachgebiet, Sprache sowie aus interdisziplinären Bereichen ausgesucht wurden. Unser sorgfältiges Auswahlverfahren gewährleistet Sammlungen von hoher akademischer Qualität und umfasst Titel, die sowohl von bekannten Verlagen als auch von hochspezialisierten, aber weniger bekannten Verlagen publiziert worden sind.
Die Sammlungen werden ständig aktualisiert, sobald neue relevante Inhalte verfügbar sind, und die Abonnenten werden regelmäßig über die Neuigkeiten im Katalog informiert. Zudem werden die Sammlungen laufend um neue Verlage erweitert, da unser Team für Publishing Relations daran arbeitet, immer mehr qualifizierte Verlagspartner einzubeziehen.
Pick & Choose
Auf Wunsch können wir personalisierte Sammlungen erstellen, die auf den Interessen und dem Budget des anfragenden Instituts basieren.
Kauf einzelner Titel
Einzelne E-Books können direkt auf unserer Website libraries.casalini.it ausgewählt und gekauft werden. Dabei werden die gleichen Bestell- und Workflow-Tools wie bei traditionellen gedruckten Büchern verwendet.
Mit detaillierten Neuerscheinungslisten informieren wir regelmäßig über neue Titel.
Approvalplan
Wie auch für Printtitel können wir digitale Texte auswählen, die für die Sammlung der jeweiligen Bibliothek relevant sind.
Kundengesteuerte Erwerbung (Patron Driven Acquisitions, PDA)
Über den PDA-Dienst können Bibliotheksnutzer den Erwerb von Titeln anfordern, die nicht in der Sammlung enthalten sind, aber als Metadaten auf der Plattform angezeigt werden. PDA-Pläne können von Bibliothekspersonal gefiltert werden, bevor Bestellungen bestätigt werden, oder Titel können nach Benutzerauswahl automatisch zu Sammlungen hinzugefügt werden.

Zugang

Die Torrossa Digital Library wurde speziell für den Erwerb und den institutionellen Zugang von Bibliotheken, Universitäten, Kultureinrichtungen und professionellen Instituten entwickelt.
Torrossa bietet einheitlichen Zugriff auf alle Inhalte, indem die IP-Adresse des Netzwerks Ihrer Einrichtung erkannt wird. Die Torrossa-Website unterstützt auch den Remote-Zugriff über Proxy-Server und d Shibboleth.
Eine unbegrenzte Anzahl von Nutzern kann jederzeit gleichzeitig auf den Inhalt zugreifen. Die digitale Bibliothek kann auf einem PC, Tablet oder Smartphone abgerufen werden und ist mit den wichtigsten Browsern kompatibel. PDF-Dateien können mit Adobe Reader XI oder höher angezeigt werden.
Durch die Zuordnung von Identifikatoren wie DOI und Permalinks zu allen auf der Plattform vorhandenen Ressourcenarten wird sichergestellt, dass der Inhalt der wissenschaftlichen Community jederzeit zur Verfügung steht. Zudem können die OpenURLs aktiviert werden.
Der Inhalt wird in Langzeitarchivierungsarchiven wie Clockss und Portico gespeichert.

Lizenz

Eine einzige Lizenz regelt die gesamten Inhalte aller Verlage, die in unseren Sammlungen vertreten sind, wodurch die Käufe und die Verwaltung vereinfacht werden.
Für vorab ausgewählte Sammlungen sind alle verfügbaren Archive und früheren Ausgaben im anfänglichen Kaufpreis enthalten. Die jährlich neu hinzugefügten Inhalte werden durch eine jährliche Abonnementgebühr abgedeckt.
Ferner stehen zahlreiche kundenspezifische und flexible Einkaufsmodelle zur Verfügung, darunter:
  • Gefilterter oder ungefilterter PDA-Plan
  • Kauf nach 3 Jahren
  • 3-Jahres-Lizenzvertrag
  • Jährliche Zugangslizenz
  • Kurzfristiges Darlehen
Der permanente Zugriff auf alle gekauften Inhalte ist garantiert.

Integration

Wir bieten verschiedene Lösungen an, um die Integration elektronischer Ressourcen in Bibliothekskataloge zu vereinfachen und zu erleichtern.
Wir bieten MARC21-Standard-Katalogdatensätze für alle gekauften E-Books und direkten Permalinks zu Zeitschriften an, die in den Bibliothekskatalog hochgeladen werden können, um die Sichtbarkeit von E-Content für die Nutzer zu verbessern.
Des Weiteren arbeiten wir mit den wichtigsten Suchdiensten, Verbundsuchmaschinen und Linkresolvern zusammen.
Die COUNTER-Statistiken zeigen Nutzungsstatistiken zum Ressourcenverbrauch.

User experience

Forschung
Torrossa verwendet die semantische Suchtechnologie. Zusätzlich zu den Suchoptionen (LC- oder DDC-Klassifizierung, Autor, Titel, Herausgeber) stehen zahlreiche Funktionen zur Verfügung, mit denen die Nutzer die Suchergebnisse verfeinern können:
  • Anwendung zusätzlicher Filter unter Verwendung der Facetten- und Breadcrumb-Navigation
  • Ergebnisse sortiert nach Relevanz (Standardeinstellung) oder nach Autor, Titel oder Verlag
  • Anzeige des Schlüsselworts in der Kontext- und Beispielseite
  • Einsichtnahme in Inhaltsverzeichnisse, Titelseiten, Impressum, Auszüge und Musterseiten
  • Möglichkeit, die Texte in ihrer Gesamtheit oder als Kapitel/Artikel zu konsultieren
Konsultation
PDF-Dateien können vollständig durchsucht werden. Bibliotheksnutzer können nach Bedarf Text kopieren und einfügen, Seiten ausdrucken und sogar lokal eine Kopie davon speichern.
Arbeitsbereich
Alle Nutzer können auf die Seite zugreifen und einen persönlichen Arbeitsbereich erstellen, in dem Suchvorgänge gespeichert und später verwendet sowie Ergebnisse, die von besonderem Interesse sind, markiert und kommentiert werden können. Sie können auch freigegebene Tags und Anmerkungen erstellen und speichern.
Der Arbeitsbereich vereinfacht und beschleunigt das Speichern von Zitaten und Bibliografien und exportiert sie mit RefWorks, EndNote, Zotero oder Mendeley bzw. in den Formaten Word, Excel und PDF.